Freitag, Januar 4

Fragen, die man sich mindestens einmal stellen sollte - II

Oh, heute geht es mal weiter mit den Fragen, die man sich mal gestellt haben sollte, ja, ich bin ehrlich, ich habe das noch nicht früher fortgesetzt, weil es erstens, wirklich schwierig ist, auf manche Fragen eine Antwort zu finden, und zweitens, weil ich dann irgendwann nicht mehr daran gedacht habe. Aber irgendwann kommt es immer wieder und ich wollte das einfach unbedingt weitermachen, also habe ich mal wieder ein paar Fragen rausgesucht und vielleicht ist da ja wieder die ein oder andere Frage bei, die ihr euch selber auch stellen wolltet.

Was wolltest du werden, als du klein warst?
Mhm, also bei mir war das so, dass ich wirklich ernsthaft Astronautin werden wollte. Keine Ahnung, wieso, aber ich wollte immer mal ins Weltall oder auf den Mond oder so ein Zeug, weil mich der Mond schon früher fasziniert hat. Irgendwie war das immer so die größte Macht, die ich kannte, weil alle doch davon reden, dass derMond unglaublich viel beeinflusst und sowas. Deswegen wollte ich da unbedingt hin. 
Na ja, später dann, habe ich mir gedacht, dass das zu viel Auswand ist, extra Astronautin zu werden, nur weil ich da mal hin wollte, also war mein Ziel dann Lehrerin. Ja, das war wirklich mein nächster Gedanke, und das sogar für mehrere Jahre.. 

Wann hast du zuletzt wirklich etwas riskiert?
Ich glaube, diese Frage ist wohl sehr kompliziert und wichtig. Ich lese das momentan wirklich oft, zum Beispiel auch auf tumblr. und anscheinend ist das wirklich was, das man sich mal fragen sollte. Nun ich denke, eigentlich ist fast alles ein Risiko und bei meiner manchmal verkrüppelten Ansichtsweise, ist da wahrscheinlich vieles ein Risiko gewesen. Und manchmal weiß man auch gar nicht, dass das gerade ein Risiko war, denke ich. Aber ja, ich glaube, das ist noch nicht so lange her. 

Wann bist du das letzte Mal auf einen Baum geklettert?
So weit ich mich erinnern kann, vor einem oder zwei Jahren. Kann auch sein, dass jetzt später irgendwann nochmal, aber ich meine, man klettert ja nicht immer auf einen Baum, nur weil er da so rumsteht, haha. Klar, ich würde das sogar machen, aber dafür hat man ja meistens gar keine Zeit.

Das waren wieder nur drei Fragen, aber ich weiß wirklich nicht, welche ich jetzt gerade noch so beantworten könnte, ohne drei Jahre drüber nachdenken zu müssen, also.. 
Achso und hier ist noch der erste Teil.
 
 

Kommentare :

  1. Tolle Fragen und noch bessere Antworten:)

    AntwortenLöschen
  2. Die Fragen sind echt interessant. ;) Deine Antworten aber auch. ;33

    LG
    Adela

    AntwortenLöschen
  3. HIhi :) <3
    Ich wollte früher immer Tierärztin werden, danach ebenfalls Lehrerin. :D
    Ich find deine Antworten sind nicht so unüberlegt, man merkt irgendwie richtig, dass du wirklich über sie nachgedacht hast :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey du ♥

    vielen Dank! Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen? :)

    Das freut mich sehr! DANKE ♥♥

    Grüße,
    Mira

    AntwortenLöschen
  5. Haha, wtf, ich schmeiß mich gleich weg vor Lachen: "man klettert ja nicht immer auf einen Baum, nur weil er da so rumsteht" hahahahaha.
    Ich find das lustig, woher hast du die Fragen??

    AntwortenLöschen
  6. Deine Antworten sind gut, aber irgendwie auch nachdenklich..
    Kimberly.

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha du bist so ein hipster kindchen nhhhh , deine antworten chillen so unnormal nhhhh.
    NEIN also nochmal du bist toll, ich liebe deinen blog und gibst tolle antworten .<3

    ciaoooiiiiii
    F:D

    AntwortenLöschen
  8. jaaaaaa, ich glaube fast jedes mädchen wollte mal ein ganz rosa zimmer und hat dann prinzessin gespielt und gesagt: später werd ich prinzessin ! :DD
    hach ja :D <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaub, wir haben eine DF-Leserin :)

    Timothea

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so lieb von dir, ehrlich! Es gibt nichts schöneres als lesen zu dürfen, dass es Menschen da draußen gibt, die hinter mir stehen und mir das Gefühl geben, innerlich schön zu sein. Ich selbst sehe das eigentlich gar nicht so. Ich bin wie jeder andere auch. Normal eben. Abgesehen davon, dass ich lieber alleine bin als unter Menschen.

    Danke. ♥

    AntwortenLöschen
  11. Achja, eine Astronautin. :D Wenn ich ehrlich bin, hatte ich solche relativ "unwahrscheinlichen" Wunschberufe nie, wahrscheinlich, weil die Zukunft mich früher nie besonders interessiert hat. Den ersten Gedanken, den ich, was das Thema betrifft, hatte, war glaube ich Schriftstellerin. Ich habe bereits seit der 3. Klasse oder so ständig Kurzgeschichten geschrieben. Ich denke immer noch darüber nach.♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, jedem Einzelnen ♥