Samstag, Oktober 27

Karussell - Le carrousel

Hach, diejenigen, die meinen Blog nun schon etwas länger verfolgen, haben vermutlich schon festgestellt, wie sehr ich diese Bokeh-Foto-Sache liebe. Aber man konnte nie etwas erkennen, alles was man auf meinen Bokehs gesehen hat, war Bokeh, haha. Ich denke, jetzt kann man etwas erkennen & wer immer noch nicht weiß, was es darstellt, der findet im Posttitel wahrscheinlich des Rätsels Lösung. Nicht wahr?

* Zu dieser Musikleiste hier: Ich wurde jetzt schon öfter gefragt, wie das funktioniert & ob ich das mal erklären könnte. Eigentlich wollte ich es dann den einzelnen Personen erklären, aber dann ist mir eingefallen, dass ich auch einfach ein Tutorial dafür machen könnte. Ich dachte mir, dass es vielleicht noch mehr gibt, die das gerne wissen würden und vielleicht meinen Blog lesen. Von daher denke ich, dass ich das dann als ein Tut machen werde.

Kommentare :

  1. Sehr schöne Bilder! :)
    Und über ein Tutorial für die weiße Leiste würde ich mich sehr freuen, so wie es früher mal funktioniert hat, geht es leider nicht mehr, meine ich.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :)
    Schönes Bokeh mit Bokeh! ;P

    AntwortenLöschen
  3. Karussell... ich liebe, liebe ja Karussells, ich hab mir auch schon mal hunderte bei Weheartit angeguckt ;)

    Kannst du die Fotos vielleicht auch noch mal ohne Bokeh posten, vielleicht auch auf unserem Blog, der ist noch so leer...
    Und was ist das überhaupt, Bokeh?

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich steh auch auf Bokeh. Die Bilder sind richtig toll :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Bokeh auch:) Bin ihm erst neulich verfallen und auf meinem Blog sieht man jetzt dauernd meine Lichterkette in diesen wunderbaren, großen Lichtflecken:]

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Bokeh so :D Die sehen immer so schön aus. Meine Kamera ist leider etwas ungeeignet dazu...
    Sind aber auf jeden Fall wunderschöne Karussellbilder.
    glg

    AntwortenLöschen
  7. Bokeh ist wunderbar.
    Und ich hätte es glaube ich auch so erkannt :D
    Die Idee mit dem Tutorial finde ich ganz gut.

    Zu deinen Kommentaren: Danke für die Komplimente. Ehrlich, ich sag das so oft, aber es bedeutet mir wirklich viel.
    Was den Alkohol betrifft: Ich denke, er gibt dir einiges, was er dir auch wieder nimmt. Es kommt einfach, wie immer, auf die Dosierung an.
    Hoffnung definiere ich als etwas simples, aber wahnsinnig starkes, das dafür sorgt, dass wir auch in großem Leid und nach großer Enttäuschung nicht aufgeben und es nochmal und nochmal versuchen. Hoffnung ist etwas sehr wichtiges im Leben, da man sich glaube ich ohne sie in schlechten Zeiten noch schlechter fühlen würde.

    Fotografie ist wichtig für diejenigen, die es lieben und brauchen. Nicht für jeden, denke ich. Aber es kann sehr viel bedeuten. Mir tut es das zum Beispiel.

    Lina♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :D

    Schöner Blog und tolle Musik. Ich meinerseits würde es auch sehr begrüßen, wenn du ein Tut machen könntest (:

    Und ich möchte dich taggen. Mal wieder :D

    Adieu <3

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinnig tolle Bilder. :)
    Das Lied ist auch klasse. :)

    AntwortenLöschen
  10. einfach nur schön! :) so tolle fotos!
    liebe grüße :*

    AntwortenLöschen
  11. wäre cool, wenn du das mal erklärst! :D würde mich freuen ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, jedem Einzelnen ♥