Dienstag, Oktober 2

Getaggt!

Ich wurde getaggt und das glaube ich schon zum dritten Mal oder so. Ich muss die anderen Tags unbedigt nachholen, denn ich habe sie noch nicht fotgesetzt, und das wollte ich doch so. Deswegen bekommt ihr bald wohl noch mehr Tags zu sehen.
Jedenfalls gibt es - wie immer - Regeln. Und diese kommen auch schon hier:

1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. Selber 11 Fragen kreieren.
4. 11 Blogger aussuchen, die unter 200 Follower haben & es diesen mitteilen!
5. Zurück-Taggen ist nicht erlaubt.

Getaggt wurde ich von Mia, ein Dankeschön an dich!
Und hier meine Antworten auf ihre Fragen:

1. Hast du Angst vorm Fliegen?
Keine Ahnung, denn ich bin noch nie geflogen, aber da ich das gerne mal machen würde, würde ich jetzt sagen, nein. Aber wer weiß.

2. Wenn du in die Zukunft blicken könntest, würdest du es tun?
Eigentlich würde ich sagen, nein. Aber ich denke, dass mich meine Neugierde dazu verleiten würde.

3. Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?
Der Frühling, aber ich mag Sommer und Frühling fast zu gleichen Teilen. Erst am Ende des Sommers habe ich das Gefühl, dass ich die nächsten Jahreszeiten nicht so mögen werde, da es mir da einfach zu kalt ist. Ich mag es gar nicht, wenn mir kalt ist. 
 
4.  Kannst du kochen?
Also so ein fünf-Gänge-Menu würde ich nicht auf den Tisch bekommen, aber dafür, dass ich nicht verhungere, dafür würde es reichen, glaube ich.

5. Welche Sprache würdest du gerne lernen?
Finnisch oder Schwedisch, halt so was in der Art.

6. Welcher Film hat dich zum Weinen gebracht?
Ohh, keine Ahnung, also früher hat das kein Film geschafft, aber jetzt, weiß ich nicht. Es gibt so viele traurige Filme, und da ich dramatisches im Moment sowieso so mag, gibt es da so einige, die das schaffen können.

7. Wenn du Flügel hättest, wo würdest du hinfliegen?
Vielleicht an Orte, wo ich keinen kenne. 

8. Wodurch fühlst du dich besser, wenn du schlechte Laune hast?
Eine Lieblingsserie schauen, oder Musik hören, dieser ganze Kram halt.

 9. Bist du gut in der Schule?
Kommt drauf an, wie man gut definiert, haha. Also nach meiner Definition, nicht mehr.

10.  Freust du dich auf die Ferien?
 Ja, vielleicht kann ich da noch ein paar Sachen umsetzen, die ich in den Sommerferien nicht geschafft habe und außerdem haben Timothea und ich noch unsere Gemeinschaftsgeschichte zu schreiben. Nicht wahr, Timothea?

11. Was ist das beste Geschenk, das du je bekommen hast?
Puuh, ich weiß gar nicht... Bei so Sachen kann ich mich nie entscheiden. 

Dann denke ich mir mal ein paar Fragen aus.
1. Was ist Glücklichsein für dich?
2. Glaubst du an das Schicksal, den Zufall?
3. Lieblingssong?
4. Bücher und Filme lieber auf Originalsprache?
5. Wie heißt dein Haustier oder wie würdest du es nennen?
6. Kugelschreiber oder Füller?
7. Rot oder Schwarz?
8. Welche Fähigkeit hättest du gerne?
9. Arbeitest du lieber alleine oder gemeinsam?
10. Magst du den Winter, den Sommer?
11. An welchem Ort warst du noch nie, würdest aber gerne mal hin?

Und zu allerletzt die Blogger, die ich tagge.
Lilith
Jaja ich weiß, es sind nicht elf. Aber fast nah dran, haha.

Und damit dieser Post nicht nur aus Text besteht, gibt es jetzt noch ein Foto.

Kommentare :

  1. Dankeschön,für dein Kommentar und dass du mich getagged hast! :*
    Ich mache natrplcih mit,aber da ich davor schonmal getagged wurde,beantworte ich nur die Fragen,weil ich keine Ahnung habe,wen ich noch taggen sollte,oder was für Fragen ich noch stellen könnte. :D
    Ich hoffe,dass ist nicht schlimm!

    Liebe Grüße
    Mila ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Und jaaa, das müssen wir noch tun ♥

    Und den Tag führe ich so bald wie möglich aus und das 5. Bild lade ich gleich seperat für dich hoch =)

    AntwortenLöschen
  3. Du Süße. <3
    Cooles Bild, übrigens. ;)

    AntwortenLöschen
  4. nette antworten und ein interessantes bild, ehrlich.
    Lina♥

    AntwortenLöschen
  5. freut mich, dass es dir gefällt. ich finde zwar immer noch nicht, dass es ganz und gar zufriedenstellend ist, weil es nicht besonders individuell ist, aber die bilder sind größer so und außerdem habe ich das design diesmal selbst gemacht (was auch nicht schwer war, muss ich zugeben..)
    danke, dass du meine bilder magst, liebes.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, jedem Einzelnen ♥